VIVA - Lebenslang

Am 01.05.20 wird das erste Album von VIVA veröffentlicht und trägt den Namen Lebenslang.

Ich durfte vorher schon mal reinhören und mir ein Bild vom eigenen Werk der vier Deutschrocker aus Franken machen.

Als allererstes finde ich es ziemlich cool, dass das Album nicht nur als CD, sondern ebenfalls als Special Edition mit Bonus-CD in einer limitierten Box und als farbige Vinyl erhältlich sein wird.

Selbstverständlich ist die Box limitiert - somit muss man natürlich schnell sein, wenn man ein paar Extras zu der Platte mit den 14 Songs haben möchte.

Zu genau diesen kann ich nur sagen, dass ich sie rundum gelungen finde und positiv überrascht bin. Das Quartett hat es drauf und bringt in ihren Songs, welche voller Mut, Freundschaft und Leidenschaft stecken, die Themen des Lebens musikalisch auf den Punkt.

Tracklist

1. Lebenslang
2. Halte mich nicht auf
3. Fick dich, VIVA!
4. Gehe voran
5. Willkommen
6. Unsere eigene Armee
7. Werde ein Held
8. Und dann springst DU
9. Am Ende stehen nur wir
10. Es geht mir gut
11. Nie unser Plan
12. Allein
13. Kein Entkommen 2020
14. Freundschaft Liebe Mut


 

VIVA starten direkt in ihrem ersten und gleichnamigen Song Lebenslang mit einem rockigen Sound & machen genau das klar: wir schreiben heut mit euch Geschichte; aus dem Leben, aus dem Lichte!

Auch nach dem zweiten Mal anhören hängt mir am allermeisten der zweite Song, welcher den Namen Halte mich nicht auf trägt, im Kopf. Die motivierenden Worte "leb wohl, altes Leid" hallen mit rockiger Untermalung nach, dass man nicht im alltäglichen hängen bleiben soll, sondern nach vorne gehen soll - und nicht aufgehalten werden soll.

Ähnlich gestaltet sich Gehe voran was mich zugegebenermaßen etwas vom Sound her an Frei.Wild erinnert.

Mit Unsere eigene Armee wird die Platte mit einer Ballade bestückt & rundet somit gemeinsam mit dem 14. und somit letzten Song Freundschaft, Liebe, Mut das ganze mit ruhigeren Tönen ab. Für mich persönlich müsste das nicht zwingend sein, stört mich aber auch nicht, da man auch diese beiden Songs nur positiv aufnehmen kann.

Allein, der 12. Song geht mir etwas nah – „Ich bin allein, allein heute Nacht. Doch morgen früh geht die Sonne wieder auf“ sind Worte über eine Situation, welche jeder wohl kennt. Man fühlt sich einsam und alleine, vielleicht auch schlecht. Jedoch wird hier die positive Seite aufgezeigt, denn es kommen auch immer wieder andere Tage, wo man sich nicht alleine und besser fühlt – wenn die Sonne wieder aufgeht.

Bereits 2018 durfte man schon Kein Entkommen kennenlernen, wo nochmals klar gemacht wird: VIVA singen nicht nur über alle möglichen Themen des Lebens – nein, sie sind und bleiben da. Es gibt kein Entkommen ;)

Mein Fazit

Wie zu Anfang schon erwähnt bin ich positiv überrascht und freue mich über dieses Album, da es Spaß macht, das Laufen zu lassen. Egal ob bewusst wahrgenommen oder im Hintergrund gehört, es „stört" nie und lässt sich gut hören.

Mary M. für das Backstage - Das Rock Magazin


Holt Euch das Album (siehe Links unten) und streamt VIVA auf Spotify (http://bit.ly/VIVA_SPOTIFY) und auf YouTube (https://bit.ly/Viva_YouTube).

CD: Rookies & Kings    https://rkshort.de/VIVA_LL_CD_ROOKIES

Vinyl (white): Rookies & Kings   https://rkshort.de/VIVA_LL_Vinyl_ROOKIES

Boxset: Bereits überall ausverkauft!!!


VIVA sind:

Flo = Sänger / Gitarre
Andreas = Gitarrist / Backgraundsänger
Ingo = Schlagzeuger / Backgroundsänger

Horst = Bassist


Label: Rookies & Kings

Facebook: https://www.facebook.com/viva.deutschrock/

Webseite: https://www.viva-deutschrock.de

Booking: booking@viva-deutschrock.de

 
E-Mail
Instagram