SERUM114 - Im Zeichen der Zeit

VÖ: 18.9.2020 Label: Napalm Records

Die Rocker von SERUM 114 hauen mit ihrem knallharten Sound zwischen Punk und modernem Rock seit über zehn Jahren kräftig auf den Putz und zählen schon lange keine blauen Flecken oder Narben mehr. Nach dem durchschlagenden Chart-Erfolg ihrer letzten Platte, „Die Nacht Mein Freund (DE #3)“, legen die Rocker rund um den charismatischen Sänger Esche ihre neue Scheibe „Im Zeichen der Zeit“ nach, welche am 18. September via Napalm Records veröffentlicht wurde. Mit 14 energiegeladene, rockigen Tracks steuern SERUM 114 Richtung Aufbruch zu!

Es geht direkt laut, rockig und energiegeladen vom Feinsten los mit „Abgefucktes Leben“. Eine perfekte Song mit Ohrwurm Garantie der gleichzeitig wie eine rockige und spaßige Selbstbeschränkung von Esche rüberkommt.

Mit ihrer ersten Single auskopplung „Freiheit“,  ist ein perfekter mix aus ruhigen stellen, aber genau an der Passenden stelle wird es auch rockig. Es ist ein Song der einem zum nachdenken bringt. Ob man sich weiterhin eingesperrt fühlen möchte oder doch lieber seine Freiheit genießt.

Mit „Punkrockshow“ geht es direkt wieder steil auf Vollgas. Kerniger Song der die Boxen entstauben lässt und dazu die unverkennbare Stimme von Esche. Der Song beschreibt perfekt wie es bei einem Punkrock Konzert und einer Tour abgeht.

Foto: www.serum114.de

„Sekt auf Eis und Aspirin, Jacky, Coke und Nicotin. Das Intro Läuft das licht geht aus. Wir sind bereit, wir wollen daraus. Bengalo an, rein in die Menge. Kopfüber vom Geländer spring und aus der Box ein schräger Ton, Egal denn Eddi macht das schon“

„Zuhause ist schön“ zeigt uns mit einem geilen Sound, wie sehr die Jungs ihr Zuhause mögen und alles was dazu gehört.

Mit „Ein Teil“ zeigen uns Serum 114 einen Song der uns mitteilen soll, dass egal was im Leben passiert, egal von wem man sich trennt, er/sie werden immer ein Teil von unserem Leben sein.

Weiter geht es mit einer sehr wichtigen Message. Bei „Zeichen“ wird mit geilem Sound uns aufgezeigt, dass uns so viele Hinweise gegeben werden, dass wenn sich bald nichts was ändert und wir nicht aufpassen, alles in Schutt und Asche zerfällt. Deswegen achtet auf die Zeichen, die euch egal von wem gezeigt werden.

Das die Jungs auch sehr ruhige Töne anschlagen können zeigen sie uns mit „Wir scheitern voran“. Ein Song der doch sehr nachdenklich ist und meiner Meinung nach sich sehr viele Leute sich selbst wieder finden werden.

„Zum Kämpfen verdammt, mit gefesselten Händen. Geboren zum Lieben und leiden, besiegen wir uns selbst. Wir scheitern voran, von Anfang an.“

Dass das Leben nicht immer nur schöne Seiten hat, aber man trotzdem oft genug Nachts wach da Liegt und nicht schlafen kann, weil man an diese Zeiten denkt, zeigen uns Serum 114 mit „Jeden Tag jede Nacht“.

Mit „Meine Band“ nehmen sich die Jungs ein wenig selbst auf die Schippe, aber zeigen uns genauso auf, dass man auch mit Humor Leben kann. Ein perfekt abgemixter Sound mit geiler Aussage sorgt definitiv für Ohrwurmalarm.

Das Serum 114 schon immer Gesellschaftskritisch waren und es auch bleiben, zeigen sie uns mit „Nein“. Sie sprechen auf momentane Probleme in der Gesellschaft an und sagen klipp und klar, nein danke so sind wir nicht.

Jeder Mensch hat eine richtige böse Seite in sich und es gibt auch Situationen da hat mein sein eigenes „Biest“ nicht mehr unter Kontrolle. Wenn es dann erstmal ausgebrochen ist, dann ist man nicht mehr ruhig und lässt seiner Wut freien lauf. Doch irgendwie schreit man auch nach Hilfe, und wenn man die bekommt geht’s einem wieder gut.

Immer schiebt man die Schuld auf andere, anstatt den Fehler in sich selbst zu finden. Doch so sollte man nicht Leben. Und genau das teilt uns Esche bei „Was Kann der Mond dafür“ mit. Geiler Sound und eine Klare Message.

Wie gerne denkt man an vergangene Zeiten und wünscht sich das man sie noch einmal erleben kann. Genau darum geht es in „Zeit steht still“. Ein verdammt geiler Song gemischt aus ruhigen Passagen und einem rockigen Refrain.

Den Abschluss des Albums macht „Unzerbrechlich“ Ein Song der eine Perfekte Beziehung widerspiegelt. Doch leider gibt es irgendwann auch in einer noch so guten Beziehung einen Cut, weil es einfach nicht mehr funktioniert.

Fazit: Serum 114 haben hier ein richtig fettes Album auf den Markt gebracht, was in keiner Sammlung fehlen sollte. Es handelt von verschiedenen Zeiten im Leben der Jungs und hat dadurch den Namen „Im Zeichen der Zeit“ perfekt verdient.

Franke-RockZ für das Backstage Magazin




„Im Zeichen der Zeit“

Tracklist

1. Abgefucktes Leben
2. Freiheit
3. Punk Rock Show
4. Zuhause ist schön
5. Ein Teil
6. Zeichen
7. Wir scheitern voran
8. Jeden Tag Jede Nacht
9. Meine Band
10. Nein
11. Biest
12. Was kann der Mond dafür
13. Zeit steht still
14. Zerbrechlich







 

 
E-Mail
Instagram