Drunken Swallows - Herzlaut | VÖ 20.08.2021

 Drunken Swallows melden sich mit ihrem neuen Album „Herzlaut“ zum 20.08.2021 zurück – und das mit voller Kraft; rockigen Tönen, sowie aktuellen und vielseitigen Texten, die direkt in’s Ohr gehen und im Kopf bleiben.  

 

Tracklist:

 

01. Prelude

02. Ohne uns keine Musik

03. Mund aufmachen, weitersagen

04. …nur Dich

05. BSPR – BNKS

06. Alles was zählt

07. Mr. Party

08. Jung & Dumm

09. Nein!

10. Mein Traum von Freiheit

11. Herzlaut

12. Viva la Revolution

13. Egal wo es hingeht

14. Tik Tak

15. Eine bessere Welt

 

Mit Prelude starten sie direkt mit etwas Melodischen, sich steigernden, in die neue Platte, was auch durchaus zur „Eröffnung eines Konzerts“ genutzt werden kann. Nach 1:10 Minuten geht es nahezu nahtlos zu Ohne uns keine Musik, wo das aktuellste Thema überhaupt besungen wird: „Wir stehen hier; mit dem Rücken zur Wand. Weil es uns bald nicht mehr gibt – wir bleiben laut, ohne uns wird es still. Ohne uns keine Musik!“

 

Mit Mund aufmachen, weitersagen und Viva la Revolution geht es mit einem Appell weiter – wenn man mit geschlossenen Augen und Mund durch die Welt geht, nichts beobachtet, nichts sagt, ändert sich nichts.

„Damit das alles nicht so bleibt müsst ihr Courage haben – Mund aufmachen, weitersagen!“

Natürlich dürfen zwischen den „ernsten Themen“ die gute-Laune-Songs nicht fehlen. Mit BSPR-PNKS und Mr. Party haben Drunken Swallows zwei weniger ernst gemeinte Songs auf ihre neue Scheibe gezaubert, welche sich durchaus auf einem Konzert gut machen würden.

 

Herzlaut, der Song zum Album, kommt relativ zum Schluss des Albums, ist aber damit nicht weniger wert. Im Gegenteil  – das Lied berührt auf eine andere Art und Weise.

„Gib‘ alles, gib‘ dich nicht auf & mach mal lieber dein Herz auf. Und blend‘ den ganzen Lärm aus – und mach mal wieder dein Herz laut!“

 

Wie schnell die Zeit vergeht, bemerkt man manchmal gar nicht und erst recht nicht, wie viel Zeit man eigentlich verschwendet. Mit Tik Tak wird ein kleiner reminder gesetzt, dass uns Zeit das einzige ist, was bleibt – ähnliches Thema wird beim vierten Song des Albums schon angeschnitten. In … nur Dich wird eine für wahrscheinlich jeden bekannte Situation in ein Lied verpackt. Was wäre wenn.. wie wäre es wenn.. Gedanken an vergangenes, man hat eine Chance verpasst und denkt an jemanden, wie es dem oder denjenigen wohl geht. 

„Es ist so viel passiert in den vergangenen Jahren. Wir sind nicht mehr die selben, die wir einmal waren. Ich weiß nicht, wo du bist, wie’s dir heute geht..“ 

 

Alles in allem hört man, wo die neue Platte herkommt; weil die Stimme und der Stil unverwechselbar sind. Man könnte noch so viel mehr über das Ergebnis der „aufgezwungenen“ Pause der Band schreiben, aber um es kurz zu machen: durch und durch gelungen den Drunken Swallows & eine hervorragende Erweiterung ihrer Diskografie!  

 

Zu Kaufen gibt es das gute Stück unter anderem hier: EMP