Quellbild anzeigen

 

Unantastbar haben Ihre Pause mehr als genutzt und nein es war nicht wegen Corona, sondern eine geplante Bandpause. Die Jungs gibt es mittlerweile seit über 15 Jahren und sie bleiben ihrer Musik treu. Das Album Wellenbrecher beinhaltet 17 Songs über Realität, Gefühl, Ehrlichkeit, Mut geben, Sehnsüchte. Hört es euch selbst an, wenn das Album draußen ist.

 

1 Wir sind die Stimme

Zeig, dass du da bist und nicht in der Masse untergehst. Sei du Selbst und geh deinen eigenen Weg.

„Lieber auf die Fresse, ja lieber verwahrlost und allein!“

 

2 Ich glaub an mich

Kein Wiederspruch, kein Streit, allem aus dem Weg gehen ist genau der falsche Weg. Glaub an dich, denk nicht zu viel nach, mach und sag was du willst.

„Ich lasse Worte regnen, die vielleicht nichts ändern!“

 

3 Rette sich wer kann

Trennungsschmerz, gemeinsam jeder für sich. Wenn es in einer Beziehung soweit ist, dass jeder nur noch seinen Weg geht, dann sollte man sich trennen.

„Wenn es weh tut, unendlich weh tut, dann rette sich wer kann!“

 

4 Flügel

Geschichte sollte Geschichte bleiben. Nicht immer wieder alles Hoch hohlen. Lebe im hier und jetzt und bleibe dir selbst Treu.

„Ich lebe, auch mit Pfeil in der Brust!“

 

5 Tausend Gedanken, tausend Bilder

Getragen von falschen Entscheidungen und Taten, fast untergegangen. Und dann kommt doch wieder die Sonne durch die dunklen Wolken und es geht weiter im Leben.

„Heute ist die Gute Alte Zeit von Morgen!“

 

6 Für immer wir zwei

Die Bilder auf meinem Körper erzählen meine Geschichte, es bleibt in guten und in schlechten Zeiten. Diese Geschichte wird mich überall hinbegleiten und man kann sie mir nicht nehmen, alles andere könnt ihr haben.

„Holt euch alles, ich brauch es nicht!“

 

7 Deine Hölle, Dein Leben

Keiner hilft dir, deine Entscheidungen bestimmen dein Leben. Ob Himmel oder ob Segen, erzähl wie du es willst, schreibe dein Buch.

 

„Dein Schicksal, dein Fluch!“

8 Meine Seele für dein Herz

Ein Lied für die Person deines Herzens, die zu jedem Zeitpunkt an deiner Seite steht. Die alles für dich tut genauso wie du für sie.

„Ich bin dein Anker, dein Schild.“

 

9 Alles was zählt

Egal wer du bist, wo du herkommst, wo du lebst. Sei nicht wie Jeder und normal. Schreibe deine eigene Geschichte.

„Alles was bleibt, Geschichte, die dein Leben schreibt!“

 

10 Aus der Ferne

Was ein Soldat sieht oder auch durch macht, zu was er gezwungen ist zu tun um sich selbst zu schützen. Ein Soldat weiß nicht was gerade in den Medien getan wird oder auch nicht. Wir hören auch nur aus der Presse die halbe Wahrheit.

„Du bist Soldat aus der Ferne!“

 

11 Uns gehört die Welt

Uns allen gehört die Welt, nicht nur einer Gruppe oder Person oder Land. Nicht jedem gefällt wie der andere lebt.

„Uns allen, auch uns gehört die Welt!“

 

12 Bitte geh nicht

Das Ende einer Beziehung, betteln um den letzten Versuch. Wird sich was ändern? Vielleicht für 2 Wochen, dann wäre alles beim Alten. Leere Versprechungen.

„Vergiss nicht, was wir an uns haben!“

 

13 Die Geschichte von Stefan

Stefan gibt nicht auf, sucht Auswege, sucht Lichtblicke um sich wieder hoch zu ziehen aus dem Loch, um weiter zu machen. Es gibt immer Wege.

„Wenn du den Glauben, die Hoffnung, alles verlierst!“

 

14 Flucht nach vorn

Der Mut wird dich leiten dein Leben zu verändern. Ändern kannst es nur du ganz allein. Du darfst den glauben an dich selbst nicht verlieren.

„Das Leben ist, was du daraus machst!“

 

15 Keiner mag Dich

Keiner will dich um sich haben. Lügen, Trug, Schein und Neid sind Bild, auch wenn dahinter vielleicht Angst steckt. Dein Bild, ist dass, was keiner will.

„Schuld waren immer nur die anderen!“

 

16 Jeder Tag zählt

Mum, jeder Tag zählt. Ein Lied als Danke, an dass, was eine Mutter für einen leistet. Zurück zu geben, ist nicht immer einfach und manchmal auch zu spät. Versucht es nie zu spät werden zu lassen.

„Ich halte deine Hand, wenn der Vorhang fällt!“

 

17 Ich bleibe hier

Kein Job, faul in der Sonne liegen. Keine Angst und keine Sorgen haben. Das ist ein Paradies für den Rest des Lebens.

„Die Zeit, die mir bleibt, solang die Sonne scheint. Ich bleibe hier!“

Tessi für Backstage – Das Magazin

 

Mein Fazit: Alter Schwede oder besser alter Südtiroler. Das Album haut mich voll um. Soviel Leidenschaft und Energie die man spürt, wenn man es sich anhört. Sie sind sich auf jeden Fall treu geblieben. Es darf in keiner Sammlung fehlen.

 

Fazit Franke:

Unantastbar sind zurück, so wie man sie kennt! Ein Mix aus nachdenklichen aber auch voll in die fresse Hits! Genau so kennt man die 5 Jungs aus Südtirol

 

P.S.: Wellenbrecher erscheint am 28.08.2020 als CD-Version mit fettem Booklet, als limitierte Special-Box uns als streng limitiertes Vinyl.


Franke für Backstage – das Magazin